Donnerstag, 27. März 2014

Meine Suunto Ambit2 wird neu

Seit einem Jahr trage ich fast täglich meine Suunto GPS-Uhr am Handgelenk. Diese verwende ich nicht nur beim Laufen und andern sportlichen Aktivitäten. Auch beim Sightseeing in Städten konnte ich meine Familie schon mehrere Male verblüffen, indem ich Sie zielsicher zu einem vorgängig abgespeicherten POI geführt habe.

Ich finde die Uhr wirklich cool und verfolge deshalb immer mit Interesse, wenn von Suunto etwas Neues kommt.

Die Ankündigung, dass neu ein Modell (Ambit2R) speziell für Läufer auf den Markt kommt, hat natürlich sofort mein Interesse geweckt. Wie immer bei einem neuen elektronischen Teil, fragt man sich, was dieses kann, was mein Modell noch nicht kann.

Speziell für Läufer sind die Funktionen Interval Coach und HII mit welchen unter Berücksichtigung des individuellen Geschwindigkeitsniveau Ausdauer-Intervalle resp. High intensity Intervalle mit entsprechenden Zielgeschwindigkeiten vorgegeben werden. Dies wäre sicher eine gute Sache für mich. Um Intervalle alleine zu trainieren, kann ich  jede Extraportion Motivation brauchen. 

Auch die Funktionen Running Efficiency und Marathon Time interessieren mich. Running Efficency soll helfen die Laufeffizienz zu verbessern, indem die Zahl der Herzschläge und die Schrittfrequenz pro km aufgezeichnet werden. Marathon Time errechnet aufgrund der zurückgelegten Strecke und der aktuellen Geschwindigkeit die Zielzeiten. Für beide  Funktionen gibt es in movescount.com allerdings bereits Apps mit ähnlicher Aufzeichnung ist. 

Die Funktion Ghost Runner ist auch ganz nett und kennt man von andern Anbietern. Sie zeigt an, ob man vor oder hinter einem Partner unterwegs ist. Persönlich bin ich am liebsten mit einem Partner unterwegs ;-)

Beim Lesen dieser Informationen schiesst mir natürlich trotzdem sofort der "Will-Haben-Gedanken" durch den Kopf. Macht mir nun meine Uhr nicht mehr soviel Spass? Nein im Gegenteil, das Beste kommt ganz zum Schluss der Information:
Alle neuen Funktionen werden auch den Nutzern von Ambit2 und Ambit2 S über ein Software-Upgrade später im Frühjahr verfügbar gemacht.

Meine Uhr entwickelt sich weiter und bekommt neue Funktionen speziell für Läufer. Cool! Das Frühjahr soll kommen! (Natürlich nicht nur deswegen!)

Bild von Suuntowebseite

Keine Kommentare:

Kommentar posten