Freitag, 5. Dezember 2014

Funktionsbekleidung Climaheat von Adidas


Ich durfte vor einiger Zeit ein Päckli von Adidas mit Runingbkleidung der neuen Climaheat-Serie auspacken.
Der beiliegenden Pressemappe ist zu entnehmen, dass die neuen Stoffe eine Verbesserung von Isolation und Feutigkeitstransport bietet. Sie werden aus einem Holfasergarn mit hohen Isolationseigenschaften gewoben und sind innenseitig “schweizerkreuzmässig” strukturiert, damit die Feuchtigkeit besser aufgenommen, nach aussen transportiert und auf der grösseren Oberfläche rascher verdampft. 


Photo Adidas
Das dies wirklich so ist, habe ich mir nach Ausfahrten mit dem Velo und Bike von meinen Töchtern unvorhergenommenerweise bestätigen lassen. Ich bin fasziniert, wie sich bei der Rückkehr die Innenseite fast trocken und die Aussenseite wirklich feucht anfühlt. Die kleider dieser Runningserie eignen sich nicht nur zum Laufen. Auch bei andern Wintersportaktivitäten werde ich diese tragen.

In den letzten Wochen ist meine Zuversicht gewachsen, den Pulli auch bald beim Laufen tragen zu können. Meine vorsichtigen Lauf-Versuche lassen hoffen. Die eckligen Stiche während dem Laufen sind (fast) verschwunden und wenn ich nach dem Lauf meine Kräftigungsübungen mache, verschwinden die Irritationen rasch. 

Jetzt habe ich mein Krafttraining etwas verändert. Ich mache ich nun weniger Kräftigungsübungen und mehr Stabilitätstraining. Die Ausdauereinheiten werden aber wohl noch eine Weile auf dem Velo, Bike oder Spinningrad absolviert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten